Studium

Studium der Germanistik, Musik und Erziehungswissenschaften/Philosophie (1. Staatsexamen Universität Kassel)
Promotion (1993): Wörterbuch zu Thomas Müntzers deutschen Schriften und Briefen
Habilitation (1999): Wege zur Kultursprache. Die Polyfunktionalisisierung des Deutschen
im juridischen Diskurs 1200-1800

Universitäre Tätigkeit

Universität Bremen: Universitätsprofessor (W3) für Deutsche Sprachwissenschaft unter Einschluss der interdisziplinären Linguistik ab 2010
Center for the Study of Language and Society; University of Bern/CH: 2009-2010
Georg-August-Universität Göttingen: 2007-2009
Universität Bayreuth: 2007
Universität Bielefeld: 2003-2004
Universität Saarbrücken: 2000
Universität Kassel: 1993-2006

Internationale Forschungs-/Lehraufenthalte in Auswahl

Tongji University Shanghai/CN (2017): Gastprofessur
Universität Bern/CH (2014): Gastprofessur
University of Warsaw/PL (2013): Erasmus Gastdozentur
Karl-Franzens-Universität Graz/AU (2010): Gastprofessur
József Attila University, Szeged/HU (2003ff.): Gastdozenturen
Harvard University, Cambridge/USA (2002): Visiting Research Fellow an der Harvard Law School
Washington, DC/USA (2001): Alexander von Humboldt-Fellow German-American Center for Visiting Scholars

Wissenschaftlicher Beirat, Reihenherausgaben

 

Mitglied des erweiterten Vorstands des Deutsch-Chinesischen Zentrums für transnationale Germanistik; Tongji University Shanghai/CN
Diskursmuster – Discourse Patterns

Koloniale und Postkoloniale Linguistik / Colonial and Postcolonial Linguistics
Zeitschrift für Diskursforschung (ZfD)
Sprache und Wissen
Journal of Multimodal Communication Studies
tekst i dyskurs – text und diskurs

Mitgliedschaft

Internationale Vereinigung für Germanistik
Forschungsnetzwerk Sprache und Wissen
Beiratsmitglied im Zentrum für interdisziplinäre Sprachforschung (ZefiS), Wuppertal
KULI – Kulturbezogene und kulturanalytische Linguistik
Deutsche Gesellschaft für Sprachwissenschaft
Gesellschaft für interkulturelle Germanistik
Deutscher Hochschulverband
Ständiger Delegierter beim Philosophischen Fakultätentag

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.